KHV-Logo

OTTO-Kulturlogo

Freundeskreis Zinnfiguren
Magdeburg e. V. (FZM)

Kurzcharakteristik des Vereins:
Herstellung von Zinnfiguren / Gießen
Gestaltung von Zinnfigurenszenen in Dioramen;
Ausstellungen in vielfältiger Form

Leiter des FZM: Jörg Scheibe

Telefon: 0391-5618770
E-Mail:   joerg.scheibe@web.de

Link zur eigenen Website des FZM: www.zinnfiguren.kulturserver.de

Die Geschichte unseres Freundeskreises reicht Jahrzehnte zurück; im März 1926 gründeten Gleichgesinnte eine Ortsgruppe der „Klio“ in Magdeburg. Die „Klio“, noch heute bestehend, ist einer von zwei Zinnfigurensammlerverbänden Deutschlands.
Die damalige Gruppe umfasste 17 Mitglieder.

Heute beeinflussen Sammler sogar die Produktion flacher und dreidimensionaler Zinnfiguren. Gute Bemalung und szenische Darstellungen, z.B. in Heimatgeschichtsthemen, haben für uns einen hohen Reiz und Stellenwert. Bisher beteiligten wir uns regelmäßig (mindestens einmal pro Jahr) an Ausstellungen in Magdeburg und Umland.
Die Vielfalt von dargestellten und darstellbaren Themen ist schier unerschöpflich.

Der Freundeskreis freut sich über jeden Interessierten, selbst wenn er nur „mal bei uns vorbei kommt“. Wir sind gern bereit, „Neuen“ bei Bemalung, Figurenauswahl, Szenengestaltung, Literaturbeschaffung (Internet) und eventuell bei Gravuranfängen zu helfen.

Der FZM trifft sich jeden 1. Freitag im Monat (außer im August)
im PikASZ, Leipziger Straße 43, Haus 1.

Ausstellung in Kroppenstedt - Szenen mit Zinnfiguren - 30jähriger Krieg

Ein Beispiel einer Ausstellung des FZM; 6 Mitglieder vom Freundeskreis Zinnfiguren MD stellten hier Exponate vor.